Salema - ein ganz spezieller Ort!

Eingerahmt von hohen Felsen bietet der weitläufige, mit der „Blauen Flagge“ zertifizierte Strand dem Urlauber alle Möglichkeiten, die er sich für den perfekten Strandtag wünscht – unter den Sonnenschirmen auf bequemen Liegen oder etwas abseits und versteckt vor den imposanten Klippen das Strandleben genießen. Nicht umsonst wurde der Strand Salemas von der britischen Zeitung „The Guardian“ in die Reihe „The 50 best beaches in the world“ aufgenommen und rangiert dort immerhin auf Platz 15.

Mit einer für den kleinen Ort überraschenden Vielzahl von Snackbars, Restaurants und Bars verschiedener Kategorien ist auch für das leibliche Wohl des Besuchers bestens gesorgt. Wer sich lieber selber versorgen möchte, findet in den örtlichen Supermärkten alles was man dafür braucht. So steht einem erholsamen und angenehmen Aufenthalt nichts im Wege!!

 

Erste Eindrücke

Praia da Salema · Portugal

Direkt am Meer im Naturpark Costa Vicentina findet man das Fischerdorf Praia da Salema. Dort erwarten den Besucher ein weitläufiger Strand, türkisfarbenes Wasser und beeindruckende Klippen. Die pittoresken Häuser des alten Teils von Salema säumen den Strand entlang der Promenade. 

 

Authentisches Fischerhaus am Strand

In erster Reihe am Strand gelegen ist das ehemalige Fischerhäusl Casa Carvalho der ideale Platz für den erholsamen Strandurlaub. Am Strand ist man in 2 Minuten; Supermarkt, Bars und Restaurants sind ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Für Familien, Paare oder Alleinreisende wunderbar geeignet.

Unser Ferienhaus - Casa Carvalho